Info

Die Weisse Wirtshaus
Sudwerk Bar

Montag – Samstag
10:00 – 02:00
Sonn- und Feiertag geschlossen

 

Warme Küche durchgehend von
11:30 – 22:30

Seit 1901 - Österreichs älteste Weissbierbrauerei

Der Bräu

Der Bräu

Als Geschäftsführer der Salzburger Weissbierbrauerei und oberster Braumeister, genannt Bräu, ist Felix Gmachl seit 1. Jänner 2015 am Ruder. Er übernahm die Geschicke Österreichs ältester Weissbierbrauerei von seinem Vater Hans Georg Gmachl.

Heute wie damals setzt die Salzburger Weissbierbrauerei auf Tradition und Qualität. Mit Felix Gmachl ist die Weiterentwicklung dieses Familienbetriebes gesichert; er zeigt, dass sich Tradition und Innovation perfekt ergänzen.

Nach seiner Ausbildung an der Doemens Akademie in München verbrachte Felix Gmachl 2014 mehrere Monate in den USA, wo er gemeinsam mit dem amerikanischen Immobilienhändler und Bierliebhaber Steve Holle in Kansas City eine Brauerei nach dem Vorbild der „WEISSEN“ gründete.

Mit Dirk Baert von der legendären Salzburger Bierbar „Alchimist Belge“ braute Gmachl die „Hafer Weisse“, die exklusiv im Alchimist Belge erhältlich ist.

2015 folgte eine weitere Innovation: das erste glutenfreie Weissbier.
Mit diesem Produkt, das nicht nur für Allergiker ein gesteigertes Wohlbefinden beim Trinken bringt, nimmt Felix Gmachl eine Vorreiterrolle in einer neuen Produktkategorie ein, bei der Bekömmlichkeit und Verträglichkeit der Lebensmittel eine wesentliche Rolle spielen.

„Mit der Registrierungsnummer AT-022-001 beim österreichischen Zöliakie-Verband sind wir die ersten österreichischen Hersteller eines Gluten freien Bio-Weissbieres in ganz Europa, vielleicht sogar auf der ganzen Welt“, erzählt Felix Gmachl stolz.

„Ich habe viele Ideen für die Weiterentwicklung der Biervielfalt in der WEISSEN. Oberstes Ziel ist heute wie vor 100 Jahren, die hohe Qualität aller Brauereierzeugnisse aufrechtzuerhalten. Unsere Gäste schätzen den Unterschied zum industriell hergestellten Bier“, erklärt Felix Gmachl. „Es ist wichtig, Trends zu erkennen und immer wieder mit Neuem zu überraschen. Neben allen Innovationen will ich aber keinesfalls die Wurzeln und die Tradition unserer Salzburger Weissbierbrauerei vergessen. Sie sind die Basis unseres Erfolgs“, so der junge Bräu.